The Wonder of Birth

Home  >>  Sisters Blog  >>  The Wonder of Birth

The Wonder of Birth

21
Nov,2014
Christine Ghinn
3

Vor zwei Wochen…

Eine sehr liebe Freundin ist hochschwanger; ein paar Tage vor dem errechneten Termin.
Mich überkommt es ganz plötzlich und ich ‚muss‘ ihr unbedingt noch etwas Schönes schenken um ihr zu zeigen,
dass sie jetzt in dieser Zeit ganz besonders fest in meinen Gedanken und Gebeten ist.

Ich backe also kurz entschlossen ein leckeres Hefezopf-Herz und gestalte ihr eine Kerze.
Denn das Wunder einer Schwangerschaft, einer Geburt – ja des Lebens – muss zelebriert werden!

Diese Worte zieren die Kerze…

…for the wonder of who I am I praise you…

2014-11-08_0912_Birth-Candle-Celine_a

…Es berührt und ehrt mich sehr, dass diese Kerze das heimische Badezimmer dieser fantastischen Frau und Mutter erhellte, während sie ihr drittes Kind gebar…

For you created me and shaped me,
gave me life within my mother’s womb.
For the wonder of who I am, I praise you:
Safe in your hands, all creation is made new.

by Bernadette Farrell

3 Comments so far:

  1. Dorothea Schwarz Dorothea Schwarz sagt:

    Das könnt ich nie so schön. Die Eri hat noch von uns Wachs zum verzieren das kann sie dir ja mal zukommen lassen, denn wir brauchen das glaube ich nicht mehr.

  2. Christine Ghinn Christine Ghinn sagt:

    Gerne! Immer her damit! Sowas kann ich immer gebrauchen. Danke!

  3. Céline sagt:

    My lovely candle… I really enjoyed burning it during the birth, it made the moment so special. Thank you gain Christine!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *